Restaurant Gargantua: Sir Robert von Preungesheims Birthday Menue

Consomme vom Gingkobaum
Nur die zartesten Blätter gut genug gekocht in Hasenpfote
mit Glaubersalz leicht gesalzelt
Knusperte Bärentatzenbratenschenkel, honigzart

gebraten, im Lavendeldirndl
ganz schlicht mit Gicht

dazu einen fruchtigen Zwetschgen/Walnuss/Kastanienhaut-Salat
in anwesendem erregtem Regendressing

nüchterne Hirsekroquetten
in Rahmsoße aus der Kanalisation

Zum Nachtisch reichen wir einen Denkprozess
mit Matroneneis, safranisiert
Dazu trinken Sie Wasser aus einem geeisten Bocksbeutel

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s